Hypnose und Geburt

Hypnose und HypnoBirthing

Sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von (Selbst-)Hypnose bei Schwangerschaft und Geburt reichen vom unerfüllten Kinderwunsch bis hin zur Nachbetreuung bis zu einigen Wochen (bspw. Förderung des Stillens) nach der Geburt. 

Wir bei HypnoBirthing konzentrieren uns auf das Auflösen von blockierenden Denkmustern und das Verankern positiver Vorstellungen, auf die Bindung zum ungeborenen Baby während der Schwangerschaft sowie auf die Tiefenentspannung der Mutter beim Geburtsverlauf - damit die Geburt von dem Gebärkörper und dem Kind ungehindert durchgeführt werden kann. 

 Praxis für HypnoBirthing

 E-Mail

 0172 27 35 784